Lärmaktionsplanung der Stadt Philippsburg

Öffentliche Bekanntmachung

Der Gemeinderat der Stadt Philippsburg hat am 02.12.2014 beschlossen, den ‘Lärmaktionsplan Philippsburg‘ gemäß § 47d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) aufzustellen und in der Gemeinderatssitzung vom 24.03.2015 dem Zwischenbericht der Lärmaktionsplanung zugestimmt sowie für die Beteiligung der Bürger und Behörden freigegeben.

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 47d Abs. 3 BImSchG und die frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gemäß § 47d Abs. 6 i. V. m. § 47 Abs. 6 BImSchG am Planaufstellungsverfahren wird in der Zeit vom 02.03.2017 bis 31.03.2017 durchgeführt.

In diesem Zeitraum finden Sie untenstehend den Zwischenbericht des Lärmaktionsplans, die Lärmkarten der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg und des Eisenbahn-Bundesamtes für das Gebiet der Stadt Philippsburg. Des Weiteren liegen diese auch im Zimmer 109, des Rathauses Philippsburg, Rote-Tor-Str. 6 - 10 öffentlich aus.

Einwendungen und Fragen können bis zum 31.03.2017 gegenüber dem mit der Durchführung des Verfahrens beauftragen Büro abgegeben werden:

Modus Consult Karlsruhe
Pforzheimer Straße 15b
76227 Karlsruhe
karlsruhe@modusconsult.net

Philippsburg, den 23.02.2017
 

Stefan Martus
Bürgermeister

Lärmaktionsplanung Stadt Philippsburg

Zwischenbericht (4,3 MiB)

Zurück