Überraschend viel Übereinstimmung in Sachen Marktplatz

Bürgerversammlung begrüßt Revitalisierung der Philippsburger Stadtmitte

Mit etwas gutem Willen der Kommunalpolitiker kann aus dem Philippsburger Marktplatz bald ein Schmuckstück werden. Die Bürgerschaft steht geschlossen hinter dem Vorhaben.

Weiterlesen …

"Feuerwehrmäßig allerbestens aufgestellt"

Gesamtabteilung Philippsburg mit hochkarätigen Ehrungen/Urkunden mit „Innenminister Gall“ unterschrieben

Durchweg hochkarätige Ehrungen gab es bei der Freiwilligen Feuerwehr. Unter dem Dach der „Feuerwehr Philippsburg“ sind die Abteilungen Philippsburg, Huttenheim und Rheinsheim zusammengeschlossen.

Weiterlesen …

Hilfe für mehr als 1.000 Bedürftigen

Neuapostolischen Kirche machte großzügige Spende an Tafelladen

Da strahlten die Gesichter der Verantwortlichen, als Vertreter der Neuapostolischen Kirche Bruchsal/Philippsburg einen Scheck von 1.000 Euro an den Tafelladen Philippsburg in der Udenheimer Straße übergaben.

Weiterlesen …

"Wir gehen auf die 90.000 Euro zu"

Initiative Bürgergenossenschaft informiert auf breiter Basis

Das Projekt Bürgergenossenschaft/Bürgerhaus geht weiter voran. Die Errichtung eines Infostandes auf dem Bauernmarkt habe sich gelohnt, stellte Ortsvorsteherin Jasmine Kirchner mit Blick auf den, wie sie sagte, „großen Zuspruch“ fest.

Weiterlesen …

Feuerwehrhäuser für 3,7 Millionen Euro

Aufstellungs-, Billigungs- und Offenlagebeschluss gefasst

Die nächsten Schritte für den bau neuer Feuerwehrhäuser sind getan. Den jeweiligen Aufstellungs-, Billigungs- und Offenlagebeschluss für die Bebauungspläne „Feuerwehrhaus Rheinsheim“ und „Feuerwehrhaus Huttenheim“ fasste der Gemeinderat von Philippsburg mit großer Mehrheit – bei einer Stimmenthaltung.

Weiterlesen …

Warum ist der Kindergarten ausgebucht?

Blick hinter die Kulissen von St. Maria mit Einblick in die Konzeption

Welche pädagogische Arbeit wird im Kindergarten St. Maria geleistet? Welche Angebote gibt es? Welche Konzeptionen werden umgesetzt? 2010 war der Kindergarten neu gebaut und bezogen worden. Jetzt stellte er sich und seine Arbeit erstmals der breiten Öffentlichkeit vor und erlaubte ein Blick sozusagen hinter die Kulissen.

Weiterlesen …

125 Jahre Stadt- und Vereinsgeschichte

Hochinteressante Zeitreise in der Sparkasse Philippsburg

Es war die Zeit, als gerade die katholische Pfarrkirche renoviert und das neue Postamt an der Saalbachbrücke gebaut wurde. In diesem Jahr, 1891, kam es in Philippsburg auch zu Gründung des Turnvereins, einer der ältesten Zusammenschlüsse.

Weiterlesen …

Fahrzeugübergabe mit Fahrzeugweihe

Notfallhilfe Rheinsheim kann minutenschnell an der Einsatzstelle sein

Wenn der Pfarrer im Messgewand mit einem Weihwassergefäß und Weihwassersprenger zu einem Ziel hastet, muss wohl etwas ganz Wichtiges geschehen. So war es in Rheinsheim auf dem DRK- und Feuerwehrplatz.

Weiterlesen …

Karusell, Kappen und Kleider

Stadtmitte diente als kleine „Shopping-Meile“

Als kleine „Shopping-Meile“ dienten der Ile-de-Re-Platz und der benachbarte Marktplatz. Auf dem Spätjahrsmarkt ließ sich alles Nützliche und Unnützliche erwerben, von biederen Kunststoffgürteln bis zu schmucken Handtaschen:

Weiterlesen …

"Es fehlt an nichts"

Wiedereröffnung des REWE in Philippsburg/ 20.000 Artikel auf einer Verkaufsfläche von 1.500 Quadratmeter

Einen Einblick in die Werbe- und Verkaufsstrategie des REWE-Markts Philippsburg und insbesondere einen Überblick über die unglaublich große Angebotspalette bekamen zahlreiche Amts-, Würden- und Verantwortungsträger sowie weitere Ehrengäste aus dem Bereich des öffentlichen Lebens, die zur Wiedereröffnung des REWE am Freyersee eingeladen waren.

 

Weiterlesen …