Größte Schmalztopfsammlung der Welt steht in Huttenheim

Die Schmidts sind „Weltmeister“, weil sie die größte Schmalztopfsammlung der Welt haben. Das behaupten jedenfalls die Eheleute Rudi und Ruth Schmidt. Seit Jahren recherchieren beide Senioren und ihre Kinder – und haben noch nie etwas Vergleichbares gefunden, weder in Deutschland noch sonst irgendwo.

Weiterlesen …

Jetzt Träumereien im Rathaus - Künstler Peter Boehler stellt bis 13. Oktober seine Bilder aus

Derzeit ist eine besondere Ausstellung in den Räumen des Rathauses Philippburg zu bewundern. Schon das Thema weckt Neugierde: „Träume finden uns“, lässt der Künstler Peter Boehler wissen. Und mit Träumen, Träumereien und Traumwelten befasst er sich auch. Bis zum 13. Oktober erstreckt sich noch die reichhaltige Ausstellung.

Weiterlesen …

Aus dem Gemeinderat - Kanalreinigung geht vonstatten

Die Kanalreinigungsarbeiten 2017 in Philippsburg und den Stadtteilen Huttenheim und Rheinsheim sind an eine Landauer Firma zum Angebotspreis von 39.200 Euro vergeben worden. Erstaunlich hoch war die Differenz zwischen den vorliegenden Angeboten: von 39.200 bis 56.100 Euro.

Weiterlesen …

Start des Neubaus der L 602 zwischen Rußheim und Huttenheim

Regierungspräsidentin Nicolette Kressl: Verkehrssicherheit und Straßeninfrastruktur werden verbessert
„Endlich ist es soweit“ hieß es. Der Neubau der L 602 beginnt, worauf auch die Baustellenfahrzeuge hinweisen. Den kurvenreichen und insbesondere baulich schlechten Zustand der alten Straße zwischen Huttenheim und Rußheim wollte auch niemand in Abrede stellen.

Weiterlesen …

Marktplatz-Umgestaltung geht jetzt voran

Gesamtmaßahme mit Neubepflanzung und neuem Brunnen kostet 303.000 Euro
Die Weichen für die Umgestaltung des Philippsburger Marktplatzes nach 43 Jahren sind gestellt. Auch sind die Vorbereitungen abgeschlossen und die Aufträge vergeben.

Weiterlesen …

Spatenstich für Feuerwehrhaus

Standort ist der Festplatz im Bereich der Linden- und Ahornstraße
Der lang und intensiv diskutierte Bau des Feuerwehrhauses in Rheinsheim geht jetzt mit Tempo voran. Als offizieller Auftakt der weithin sichtbaren Baumaßnahme diente der symbolische erste Spatenstich.

Weiterlesen …

Symbole des Atomstroms

Philippsburg: Kühltürme sind bald Geschichte
Sie sind das weithin sichtbare Zeichen für den Kernkraftwerksstandort Philippsburg. Man sieht sie von den Hügeln des Kraichgaus, vom Karlsruher Turmberg oder den Rebhängen in der Südpfalz - die beiden je 152 Meter hohen Kühltürme.

Weiterlesen …

Ferienprogramm im und ums Rathaus Philippsburg

Zur Schnitzeljagd rund ums Rathaus lud das Jugendforum Philippsburg am Donnerstag, den 4. August im Rahmen des Ferienprogramms Kinder aus der Stadt ein.

Weiterlesen …

Planungen für Konverterbau im Gemeinderat vorgestellt

Sprengung kommt definitiv/ Antrag auf Bau einer gasisolierten Schaltanlage
Mit der definitiv geplanten Sprengung der beiden Kühltürme – voraussichtlich im Jahr 2020 - ist die Stadt Philippsburg einverstanden.

Weiterlesen …

Aus dem Gemeinderat

Zwei-Mio-Auftrag für neuen Kindergarten vergeben und Ärger mit Ausschreibungsergebnissen fürs Feuerwehrhaus Huttenheim
Mit den Kosten von drei geplanten Neubauten hatte sich der Gemeinderat Philippsburg in seiner jüngsten Sitzung zu befassen.

Weiterlesen …