Benefiz-Kammerkonzert am alten Garnisonstandort

Vier Ensembles spielten für schwerkranke und behinderte Bundeswehr-Kinder
Fast 400 Jahre lang prägte Militärmusik die Geschichte Philippsburgs. Trommler und Pfeifer, Pauker und Trompeter waren in der 1615 errichteten Festung zuhause oder im Einsatz auf den Schlachtfeldern ringsherum

Weiterlesen …

Jury ermittelt Sieger: Kombination aus Stadtmauer und Davidsstern

Stadt sieht moralische Verpflichtung für Denkmal an Deportation nach Gurs
„Die Geschichte der Stadt Philippsburg ist auch die Geschichte der Philippsburger Juden.“ So begründet Beigeordneter Dieter Day die Initiative zusammen mit der Konrad-Adenauer-Realschule

Weiterlesen …

Fahrzeugübergabe mit Fahrzeugweihe

Neuer Huttenheimer DRK-Gerätewagen hat insgesamt 38.000 Euro gekostet
Die Stadt und der Stadtteil können stolz auf das Rote Kreuz Huttenheim mit seinen stets rührigen Mitgliedern sein. Und das DRK kann stolz auf seine neue Errungenschaft sein.

Weiterlesen …

Frühlingsmarkt in Philippsburg

Stadtmitte diente als „Shopping-Meile“ und „Vergnügungsviertel“
Das Wetter spielte diesmal mit, anders als im vergangenen Jahr, als es durchweg geregnet hatte. Bei angenehmen Temperaturen und leichtem Sonnenschein genossen viele Philippsburger und Besucher außerhalb der Stadt das Frühjahrfest.

Weiterlesen …

Petrus und Paulus zu schwer fürs Mauerwerk

Dach und Fassade der Pfarrkirche St. Maria werden aufwändig renoviert
Die Arbeiten haben begonnen. Aufwändig wird die bereits voll eingerüstete Philippsburger Pfarrkirche St. Maria saniert. Zunächst sind das Dach und die Fassade an der Reihe.

Weiterlesen …

Gruppeninformationen und Einzelgespräche für Goodyear-Mitarbeiter

„Mehr gewinnen durch Qualifizierung“: Das propagiert die Agentur für Arbeit und empfiehlt den Erwerb eines Berufsabschlusses als besten Schutz vor Arbeitslosigkeit. Im „Arbeitsamt“ Waghäusel stellten Bereichsleiterin Marianne Staudte und Silvia Heft vom Team Arbeitgeberservice ihr Kooperationsmodell vor

Weiterlesen …

Arbeitskreis Integration Philippsburg

2. Sitzung des Steuerungskreises
Im April letzten Jahres hatte sich ein Steuerungskreis zum Aufbau unseres Flüchtlingsnetzwerks Arbeitskreis Integration Philippsburg „füreinander-aktiv-miteinander- gebildet. Dieser setzt sich zusammen aus den Fachdiensten der Stadt und dem Bürgermeister, den zuständigen Mitarbeitern für die soziale Betreuung und Beratung

Weiterlesen …

Abstrakte, surreale und impressionistische Kunstwerke

Wolfgang Bubenitschek mit erster Einzelausstellung und „einmaliger Machart“
Eine solche Ausstellung hat es bislang noch nicht gegeben, zumindest nicht von regionalen Künstlern, behauptete die anwesende Kunstszene. Jeder der Besucher bewunderte die vieldiskutierte „einmalige Machart“, die in dieser Form noch niemand gesehen hat.

 

Weiterlesen …

Nach Marktplatz jetzt der Messplatz?

Freie Wähler stellen Antrag auf Gestaltungsmöglichkeiten und auf Kostenschätzung
Ein zweiter höchst unansehnlicher Platz soll jetzt in Angriff genommen werden. Zumindest müsse die Stadt ihren Blick auf die dortigen Zustände richten, meinen die Initiatoren.

Weiterlesen …

Aus dem Gemeinderat:

Gleich mit acht für Philippsburg wichtigen Bauanträgen hatte sich der Gemeinderat der Stadt zu befassen: Drei betrafen das Kernkraftwerk, eine Anfrage hatte mit Goodyear zu tun, zwei Bauanträge nahmen Bezug auf die zwei neuen Feuerwehrhäuser.

 

Weiterlesen …