508 Kindergartenkinder kosten der Stadt 2,5 Millionen Euro

Erhöhung der Elternbeiträge beschlossen/Philippsburg will 20-Prozent-Deckung erreichen
Eine kontinuierliche Erhöhung der Elternbeiträge für die nächsten Kindergartenjahre hat der Gemeinderat von Philippsburg einmütig beschlossen.

Weiterlesen …

AWO als Träger des neuen Kindergartens

Kosten von 788.500 Euro für Personal-, Sach- und Verwaltungskosten
Die Betriebsträgerschaft für den neuen Kindergarten hat der Gemeinderat an die „AWO Soziale Dienste“ vergeben und diese Entscheidung einstimmig getroffen.

Weiterlesen …

Aus dem Gemeinderat

Erlenwiesen:
160 Bauplätze mit Bauverpflichtung entstehen und Kreiselbau voll im Gang

Weiterlesen …

Nopp-Schule schließt Kooperationsvertrag mit DFB

Die Hieronymus-Nopp-Schule hat jetzt eine Kooperation mit dem Deutschen Fußballbund (DFB) vereinbart und einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Dabei geht es nicht um die Rekrutierung von Nachwuchskräften, sondern um eine enge Zusammenarbeit im Sportbereich.

Weiterlesen …

Oskar Rothenberger ist jetzt neuer Polizeichef

Meiste Arbeit verursachen Fahrraddiebstähle und Sachbeschädigungen
Neue Personalstrukturen gibt es im großen Polizeirevier Philippsburg. Nach dem Wechsel des bisherigen Revierleiters Peter Kremer nach Bruchsal...

Weiterlesen …

„Standort der Akzeptanz und des Friedens“

Bis 2022 soll Konverter auf dem Gelände des Kernkraftwerks stehen
Bis zum Jahr 2022 soll – nach etwa dreijähriger Bauzeit – der Konverter auf dem 60 Hektar großen Gelände des Kernkraftwerks stehen. Die beiden 152 hohen Kühltürme werden, um dafür Platz zu schaffen, weggesprengt.

Weiterlesen …

Nachgefragt

Höchste Waldbrandgefahrenstufe
Wegen des trockenen und heiß-schwülen Wetters besteht eine erhöhte Waldbrandgefahr. Dazu der Revierleiter des Philippsburger Stadtwalds, Christian Hautz:

 

Weiterlesen …

Dankeschön, Anerkennung und Wertschätzung

Mit Ehrenamtsfest das Engagement der Ehrenamtlichen gewürdigt
Für Philippsburg war es eine Premiere: Zum ersten Mal hatte die Stadt zu einem großen „Ehrenamtsfest“ in die Jugendstil-Festhalle eingeladen.

Weiterlesen …

Wer würde ein Menschenleben retten?

Typisierungsaktion in Oberhausen am 16. Juli für Maria Aumüller
Wer würde, wenn er könnte, ein Menschenleben retten? Vielleicht ein fremdes Menschenleben, vielleicht – auf weitere Sicht – ein Menschenleben in der eigenen Familie?

Weiterlesen …

Drei Bauphasen bis Ende Oktober 2017

Vierarmiger Kreiselbau auf der L 602 beginnt
Bereits am 3. Juli hat der Bau des vierarmigen Verkehrskreisels zur Erschließung des Neubaugebietes Erlenwiesen II und III in Philippsburg begonnen

Weiterlesen …