Ärger mit deutlich erhöhten Preisen

Gemeinderat vergab 19 Aufträge im Umfang von knapp 1,2 Millionen Euro
„Geht’s den Firmen zu gut?“ In der Bürgerfragestunde zum Abschluss der Gemeinderatssitzung artikulierte ein Rheinsheimer seinen Ärger mit den „Riesendifferenzen“ zwischen den ursprünglichen Kostenschätzungen und den schließlich vorgenommenen Auftragsvergaben

Weiterlesen …

Philippsburger Neubaugebiet „Erlenwiesen“ geht voran

Ab April 2019 kann mit dem „Häuslebau“ auf 6,7 Hektar begonnen werden
Mit dem Neubaugebiet „Erlenwiesen II und III“ geht es weiter voran. Nach dem Verfahrensschritt „Förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit“ stand nun im Gemeinderat der Abwägungsbeschluss an

 

Weiterlesen …

Aus dem Gemeinderat:

Nein zum Bauantrag Gebetshaus und Info zur Rheinschanzinsel
Trotz der Empfehlung des Bauamtes in der Verwaltungsvorlage, dem Vorhaben zuzustimmen, hat der Gemeinderat von Philippsburg den Antrag auf Baugenehmigung einmütig abgelehnt.
Beigeordneter Dieter Day informiert über weiteren Polderinfopfad auf der Rheinschanzinsel

Weiterlesen …

Neues Gewerbegebiet von knapp neun Hektar in Huttenheim

SPD: Kleine und mittelgroße Betriebe bieten mehr Arbeitsplatzsicherheit
In der Stadt Philippsburg gibt es alsbald ein neues Gewerbegebiet, das alle vier Fraktionen für notwendig halten. Dazu hat der Gemeinderat den Bebauungsplan „Schorrenfeld-Kühweid II“ beschlossen

Weiterlesen …

Drei Jungstörche beringt

Nachdem im April 2014 der Storchenbaum am Kreisel umgefallen war, bleib das aufgestellte Ersatznest leider die letzten zwei Jahre unbewohnt. In diesem Frühjahr hat dann doch ein Storchenpaar das Nest bezogen mit dem Ergebnis...

Weiterlesen …

Nachgefragt:

Normales Schnakenjahr im Schnakengebiet um Philippsburg
Eine Schnakenplage wie im Vorjahr sei nicht zu erwarten. 2017 dürfte ein „normales Schnakenjahr“ werden, meint der promovierte „Schnakenpapst“ Norbert Becker

Weiterlesen …

Gutes Zeugnis für Stadtbibliothek

Spezielle Angebote auch für Schulen und Kindergärten
Ein gutes Zeugnis in Form von Noten, Bewertungen und Kommentaren bekommt die Stadtbibliothek Philippsburg von ihren Besuchern ausgestellt. 2016 waren es immerhin 28.307 registrierte Personen

Weiterlesen …

Festung mit Soldaten und Söldnern wie anno dazumal

Dreitägiges Spectaculum auf dem berüchtigten „Pfählmorgen“ mit Soldatenlager
Direkt ins Mittelalter versetzt fühlten sich die Menschenmassen. Genau so könnte es vor knapp vier Jahrhunderten vor den Toren Philippsburgs ausgesehen haben

Weiterlesen …

Stress und Schwitzen für den neuen Kindergarten

Beigeordneter Dieter Day „kassiert“ 2.500 Euro vom dm-Drogeriemarkt
Mit diesem Stundenlohn kann die Stadt Philippsburg zufrieden sein, den ihr Beigeordneter Dieter Day erwirtschaftet hat. Eine gute Stunde lang musste sich der Kämmerer einem ungewohnten Stress an einer Kasse unterziehen und kam dabei ins Schwitzen

Weiterlesen …

Von Santiago de Chile und Paris nach Philippsburg

Inge Faralisch Schäfer und Gisela Grünling stellen im Rathaus aus
Internationales Flair macht sich im Philippsburger Rathaus breit. Was für die nordbadische Stadt spricht, die sehr viel für Kunst tut, so mit Ausstellungen verschiedener Künstler – das ganze Jahr hindurch.

Weiterlesen …