Zutritt zu kommunalen Verwaltungen ab 1. Januar 2022 nur nach der 3 G-Regel

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bleiben das

Rathaus Philippsburg und die Ortsverwaltungen Huttenheim und Rheinsheim bis auf Weiteres für den freien Publikumsverkehr geschlossen.

Persönliche Vorsprachen im Bürgerbüro sind nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung (Tel.: 07256/ 87 333) möglich.

In dringenden Fällen sind Terminabsprachen mit dem/der jeweiligen Mitarbeiter/in entweder telefonisch oder per Mail möglich.

Es besteht Maskenpflicht (nur FFP2-Maske).

Die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie auf der Homepage der Stadt Philippsburg (www.philippsburg.de).

Vielen Dank für Ihr Verständnis !

Achtung:

In den städtischen Einrichtungen gilt die 3G-Regel. Bei einem persönlichen Erscheinen muss also ein Nachweis, geimpft, genesen oder getestet (Bürgertests – nicht älter als 24 Stunden – oder PCR-Test – nicht älter als 48 Stunden), vorgezeigt werden.

Zurück