Die Stadtverwaltung Philippsburg informiert

Erneuerung der Schanzenstraße in Philippsburg

In der Zeit ab Montag, den 9. März, bis voraussichtlich Ende August diesen Jahres, werden in der Schanzenstraße Bauarbeiten durchgeführt. Vorgesehen ist die Erneuerung der gesamten Wasserversorgung einschließlich der Hausanschlüsse im öffentlichen Bereich, die Erneuerung der Abwasser-Hausanschlüsse im öffentlichen Bereich sowie die Sanierung der gesamten Verkehrsflächen.

Weiterhin wird die Stadt Philippsburg das stadteigene Leerrohrnetz und das stadteigene BLK-Netz des Landkreises Karlsruhe weiter ausbauen und die städtische Straßenbeleuchtung auf moderne LED-Technik umstellen.

Von den weiteren Versorgungsträgern wird die Netze BW das Freileitungsnetz der Stromversorgung über die Dachständer abbauen und die Anwesen zukünftig über ein Erdkabel mit Strom versorgen.

Die Thüga Energienetze GmbH als Gasversorger wird das Leitungsnetz erneuern und bei Bedarf bzw. Anfragen der Anwohner auf Gasversorgung das Leitungsnetz mit Hausanschlüssen ergänzen.

Um den Zugang zu den einzelnen Anwesen während der Bauarbeiten einigermaßen gewährleisten zu können, haben wir uns entschieden, die Bauarbeiten in zwei Bauabschnitten durchzuführen.

Begonnen werden die Arbeiten am 9. März mit dem 1. Bauabschnitt.  Dieser beginnt ab der Söternstraße und endet etwa auf Höhe des Anwesens Schanzenstraße 9. Anschließend erfolgt der 2. Bauabschnitt in Richtung Goethestraße.

Für die Dauer der Bauarbeiten können die direkten Anwohner  ihre Anwesen im jeweiligen Bauabschnitt in der Regel nur fußläufig erreichen, da dieser Baubereich für den Verkehr voll gesperrt werden muss.

Die Anwohner werden daher gebeten, unmittelbar  vor der Straßensperrung, ihre Kraftfahrzeuge in den umliegenden Straßen zu parken.

Die Stadtverwaltung sowie die bauausführende Firma werden versuchen, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Bei Fragen oder Problemen können Sie sich auch gerne direkt an die Stadtverwaltung, Herr Wittemann, Tel. 07256/87158, E-Mail: erhard.wittemann@philippsburg.de, wenden.

Erhard Wittemann'
Fachbereich 31.2 Tiefbau
Stadt Philippsburg

Zurück