Aus dem Gemeinderat

Zuschuss für Defibrillator

Das Rote Kreuz Rheinsheim hat einen Automatischen Externen Defibrillator angeschafft. Dafür gewährte jetzt der Gemeinderat von Philippsburg einen Zuschuss 3.451 Euro, was einem Anteil von 50 Prozent der Gesamtkosten entspricht.

Weiterlesen …

Urkunden für zwölf Vereine

Auszeichnungen für Jugendschutz und Suchtvorbeugung

Gleich zwölf Vereine in der Stadt Philippsburg mit den Stadtteilen Huttenheim und Rheinsheim haben jetzt Auszeichnungen bekommen: Urkunden des Landratsamtes Karlsruhe.

Weiterlesen …

Vierfaches „Erlebnispaket“ in Philippsburg

Adventsmarkt, Museumsmarkt, Hobbyausstellung und Künstlertreff

So viele Menschen auf einmal sind selten in der Philippsburger Innenstadt anzutreffen. Immerhin gab es an zwei Tagen gleich vier anlockende und anziehende Großangebote zu erleben:

Weiterlesen …

Am Wochenende: Powerprogramm in Philippsburg:

Adventsmarkt im Festhallenhof mit Künstler- und Hobbyausstellung

„Etwas besonders Attraktives“, wie es heißt, bietet diesmal die „Leistungsgemeinschaft der Selbstständigen Philippsburg“: einen „Adventsmarkt der Region“ mit 23 Teilnehmergruppen.

Weiterlesen …

Am 9. Dezember: Mainzer Hofsänger mit Vorweihnachtskonzert

Ein ganz besonderes Vorweihnachtskonzert – unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Stefan Martus - bietet die stets rührige Privatinitiative „Pro Philippsburg“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Philippsburg.

Weiterlesen …

In der Volksbank Philippsburg:

125 Jahre Vereins- und Stadtgeschichte

Als Partner der Vereine tritt immer wieder die Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt in Erscheinung. So ermöglichte sie dem Turnverein 1891, seine Jubiläumsausstellung auch in ihren Bankräumen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Weiterlesen …

Zwei Mal 70 aktive DRK-Jahre

Hugo Tirolf und Theo Zimmermann gehören zu den Stützen des Roten Kreuzes

Wenn das nicht ein Rekord, zumindest eine ganz große Seltenheit ist: Die höchste Ehrung des DRK Huttenheim, die Henry-Dunant-Medaille mit Urkunde, bekamen die beiden langjährigen Rotkreuzler Hugo Tirolf und Theo Zimmermann.

Weiterlesen …

Jetzt „Freiluftklassenzimmer“ mit Schattenspendern

Zwei Spitzahornbäume im Gesamtwert von 4.000 Euro für Adenauer-Realschule

Wohl nur wenige Schulen haben ein „Freiluftklassenzimmer“ wie die Realschule Philippsburg. Es ist eine Rundum-Anordnung einer langen Sitzbank mit Tisch.

Weiterlesen …

Der erste Newsletter "Rückhalteraum Elisabethenwört" steht zur Verfügung:

Wo stehen wir und wie geht es 2017 weiter?
Mit einem ersten Newsletter zum Hochwasserschutz-Projekt „Rückhalteraum Elisabethenwört“ informiert der Landesbetrieb Gewässer im Regierungspräsidium Karlsruhe über den aktuellen Planungsstand sowie die bisherige Öffentlichkeitsbeteiligung und gibt einen Ausblick über die nächsten Arbeitsschritte.

Weiterlesen …

Goodyear: Wenn Management auf Wirklichkeit trifft

Nach einem zweistündigen Sturm der Entrüstung hatte Jürgen Titz wohl geglaubt, das Ärgste sei überstanden. Doch nach dem offiziellen Teil der Gemeinderatssitzung in der Festhalle wurde es für den Goodyear-Chef, der das Werk Philippsburg nach 50 Jahren schließen will, noch einmal richtig heftig.

Weiterlesen …