Philippsburg jetzt unter königlichem Schutz:

Heilige Drei Könige besuchen Häuser und sammeln Geld für wohltätige Zwecke
Das Philippsburger Rathaus und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen ab sofort unter dem direkten Schutz der Heiligen Drei Könige. Über dem Haupteingang steht mit Kreide „Christus Mansionem Benedicat“ geschrieben: Christus segne dieses Haus.

Weiterlesen …

Thomas Biesenberger kehrt seiner Fraktion den Rücken

Mit einem ungewöhnlichen Finale endete die letzte Gemeinderatssitzung vor Jahresende.
Nummer eins: Schriftlich gab Stadtrat Thomas Biesenberger seinen Austritt aus der Fraktion der Freien Wähler bekannt.

Weiterlesen …

"Machbares vom Wünschenswerten trennen"

Stadt Philippsburg bringt doppischen Haushalt mit 4,8-Millionen-Defizit ein
Inzwischen ist es der zweite doppische Haushalt der Stadt Philippsburg, der diesmal schon so routiniert präsentiert wurde, als hätte es nie etwas anderes gegeben.

Weiterlesen …

Aus dem Gemeinderat:

Keine Spielhalle in Huttenheim und Umbesetzungen in verschiedenen Gremien

Den Antrag auf Bauvorbescheid zum Neubau einer Spielhalle im Gebiet „Kühweid“ in Huttenheim hat der Gemeinderat von Philippsburg schnell und schmerzlos und einmütig abgelehnt

Weiterlesen …

Verwirklichung des Traums vom eigenen Heim

167 begehrte Bauplätze sind in den „Erlenwiesen II und III“ entstanden
 „Wir sind happy“, frohlockte ein junges Ehepaar. Warum? Die Erschließung des Neubaugebiets „Erlenwiesen II und III“ in Philippsburg ist nach 17-monatiger Bauzeit nahezu abgeschlossen. Fristgemäß erfolgte nunmehr die feierliche Übergabe des fast 13 Hektar großen Areals an die Stadt Philippsburg und zugleich die Freigabe an die privaten Bauherren.

Weiterlesen …

Mehrfach Säuglinge ausgesetzt

Mainzer Hofsänger unterstützen Pfarrer-Hirt-Projekt in Kyamulibwa
Der kleine schmächtige Philipp war das erste Kind im „Lebenshaus“. Damals stand erst der Rohbau. Nachts legte ihn – in Lumpen eingewickelt und mit zusammengebundenen Füßchen – jemand vor die Tür. Immer wieder werden Säuglinge und Kleinkinder unterschiedlichen Alters ausgesetzt, ja, einfach „abgelegt“

Weiterlesen …

In Philippsburg kann jetzt Weihnachten beginnen

Mainzer Hofsänger begeisterten in der ausverkauften Jugendstil-Festhalle
Zum 12. Mal hintereinander, 12 Mal ausgebucht: Mit einem geradezu grandiosen Weihnachtskonzert begeisterten (erneut) die „Mainzer Hofsänger“ in Philippsburg. Für die Initiative „Pro Philippsburg“ stellte die Organisatorin Gaby Verhoeven-Jacobsen fest: „Bei uns in der Stadt beginnt erst dann Weihnacht, wenn die Mainzer Hofsänger da waren.“

Weiterlesen …

Stadtrat, Ortschaftsrat, Kreisrat:

Ehrung des Gemeindetags für Hans-Gerd Coenen
Mit seinen Ämtern und Aufgaben zählt er nicht nur zu den „alten Hasen“ der Philippsburger Kommunalpolitik, sondern auch zu den wichtigsten Mandatsträgern: Hans-Gerd Coenen.

Weiterlesen …

Wechsel im Gemeinderat:

Pahling geht, Goppelsröder kommt
Bereits sechs Monate nach der Kommunalwahl hat sich die erste personelle Veränderung für die Amtsperiode 2019 bis 2024 im Gemeinderat der Stadt Philippsburg vollzogen.

Weiterlesen …

Aus dem Gemeinderat:

Wasserversorgung
Verkehrsinsel
Sanierung Schanzenstraße
Erweiterung Gewerbegebiet "Schorrenfeld-Kühweid"

Weiterlesen …