Stellenangebote

Elektriker (m/w/d)

Die Stadt Philippsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Elektriker (m/w/d) 

für ihren städtischen Bauhof.

Bewerber müssen eine abgeschlossene Berufsausbildung im Elektrohandwerk haben und im Besitz des Führerscheins der Klasse B/BE sein. Wünschenswert wäre der Besitz des Führerscheins der Klasse C (LKW-Führerschein).

Neben dem Einsatz als Elektriker können auch andere nicht ausschließlich berufsspezifische Tätigkeiten wie insbesondere Winterdienst, Bereitschaftsdienst usw. zum Tragen kommen. Flexibilität bzgl. der Arbeitszeiten wird vorausgesetzt. 

Die Einstellung erfolgt zu den Bedingungen des TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitten wir bis zum 20. Februar 2019 beim Personalamt der Stadtverwaltung Philippsburg, Rote-Tor-Straße 6-10, 76661 Philippsburg, einzureichen. 

Für personalrechtliche Auskünfte steht Ihnen Frau Anita Zieger 07256/87-143, von unserem Personalamt und für fachliche Fragen Bauhofleiter Herr Harald Springer 07256/87-160 gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen keine Eingangsbestätigung über den Eingang Ihrer Bewerbung übersandt wird und dass Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Jugend- und Heimerzieher, Erzieher oder vergleichbarer Qualifikation (m/w/d)

Die Stadt Philippsburg als Träger der Offenen Kinder- und Jugendarbeit betreibt in ihren Stadtteilen Philippsburg, Rheinsheim und Huttenheim jeweils einen Kinder- und Jugendtreff. Für den Kinder- und Jugentreff "JuPhi" Philippsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sozialpädagogen, Sozialarbeiter,
Jugend- und Heimerzieher, Erzieher
oder vergleichbare Qualifikation
(m/w/d)

Der Stellenumfang beträgt 100 %. Dieser kann mit zwei Teilzeit- oder einer Vollzeitkraft besetzt werden.

Die Stelle ist befristet bis zur Rückkehr der Stelleninhaberin aus der Elternzeit (voraussichtlich bis zum 31.08.2021).

Ihre Aufgaben:
- Leitung des Kinder- und Jugendtreffs "JuPhi" im Stadtteil Philippsburg
- Betreuung von Kindern und Jugendlichen
- Planung und Durchführung von Angeboten und Aktivitäten
- Beratung bei persönlichen Problemlagen der Besucher
- Team- und Netzwerkarbeit

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Studium/Berufsausbildung in den oben genannten Bereichen
- Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
- Eigeninitiative und Kreavität
- konzeptionelles und organisatorisches Geschick

Wir bieten:
- eine angemessene Vergütung gem. TVöD, SuE
- ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld
- einen regelmäßigen kollegialen Austausch mit den Mitarbeitern der Kinder- und Jugendtreffs Rheinsheim und Huttenheim
- Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Anita Zieger vom Personalamt (Tel. 07256 87-143) und für fachliche Fragen Fachdienstleiter Herr Erich Schweikert (Tel. 07256 87-168) gerne zur Verfügung.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20. Januar 2019 an das Personalamt der Stadtverwaltung Philippsburg, Rote-Tor-Str. 6-10, 76661 Philippsburg