Ferienprogramm

Seit 1989 organisiert die Stadt Philippsburg für Kinder und Jugendliche das Ferienprogramm in den Sommerferien. Die zahlreichen  Angebote der  örtlichen Vereine, Organisationen, Firmen und Privatpersonen ermöglichen dies. Jahr für Jahr bieten sie abwechslungsreiche Programmpunkte für unterschiedliche Altersgruppen. Im Angebot sind Ausflüge, kulturelle, sportliche und  kreative Veranstaltungen, bei denen der Spaß im Vordergrund steht. Ganz nebenbei werden dadurch auch die sozialen Kompetenzen und die Allgemeinbildung gefördert.

Die vielen einzelnen Veranstaltungen werden von der Stadtverwaltung in der Ferienbroschüre zusammengefasst, die an den Philippsburger Schulen und Kindergärten an alle Kinder und Jugendliche im Alter von 5 – 14 Jahren verteilt wird.

Ferienpassabholung

Um zu erfahren, an welchen Veranstaltungen ihr teilnehmen könnt, bekommt jeder Teilnehmer einen Ferienpass ausgestellt.

Diesen könnt ihr zu folgenden Zeiten abholen:

Montag, den 17. Juli 2017 bis Freitag, den 21. Juli 2017
Mo - Fr: 08.00 Uhr – 12.00 Uhr,
Mo: 15.30 Uhr – 18.00 Uhr
Rathaus (Zimmer 108 1. OG Altbau bei Frau Schreiner)

Dienstag, den 18. Juli 2017, 15.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kinder- und Jugendtreff Huttenheim (Pfarrzentrum St. Peter)

Mittwoch, den 19. Juli 2017, 15.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kinder- und Jugendtreff Rheinsheim (Haus Reginesheim)

Der Ferienpass kostet für das erste Kind 5,00 €, jedes weitere Kind ist frei. Dazu kommen noch die Teilnehmerbeträge, die je nach Veranstaltung erhoben werden. Der Pass muss zu jeder Veranstaltung mitgebracht werden. 

Achtung:
Bei Veranstaltungen, an denen sich mehr Teilnehmer anmelden als Plätze vorhanden sind, wird per Computer ausgelost. Dies wird auch in diesem Jahr bei den meisten Programmpunkten der Fall sein. Aus diesem Grund kann nicht garantiert werden, dass an allen gewünschten Veranstaltungen teilgenommen werden kann. Außerdem kann die Teilnahme von Geschwisterkindern an der gleichen Veranstaltung nicht versichert werden. Dafür bitten wir um Verständnis.

Euer Ferienspaßteam